was passiert 2019

unsere Neuerungen für das Jahr 2019

Zu Beginn eines neuen Jahres möchten wir Sie darüber informieren, was wir 2019 im Bereich der Büroorganisation und der mobilen Datenerfassung an Neuentwicklungen geplant haben und auch verwirklichen werden.

Bei allen Neuentwicklungen gelten weiterhin die Grundsätze der

  • stetigen Vereinfachung alle Büroabläufe durch intuitive Oberflächen
  • Verwendung neuer Hardware-Komponenten zur Minimierung von Gewicht und Gerätevielfalt

Hier ist als großer Erfolg des vergangenen Jahres vor allem der Einsatz von Smartphones in der Außendiensterfassung mit unserer App Georg togo zu nennen. 
Gerade im Bereich der Smartphones unter Android hat uns die Entwicklung völlig neue Möglichkeiten beschert. Das moderne Smartphone oder Handy hat nichts mehr mit einem mobilen Telefon zu tun, da die Telefonfunktion völlig in den Hintergrund getreten ist. Moderne Smartphones haben mittlerweile die Funktion eines miniaturisierten PC höchster Rechenleistung (8 Kerne mit jeweils 2,8 GHz) , also Mini PC´s für die Hosentasche mit

  • hervorragender Kamera
  • wasser- und staubgeschütztem Gehäuse
  • dauerhafter ONLINE-Verbindung zu ihren Büro-Daten

 

Neuerungen in Bereich "mobile Datenerfassung mit GEOmobile"

GEOmobile2 wird derzeit völlig neu als grafische High-End Lösung für die Berechnung und die Datenerfassung entwickelt. Es verfügt über eine grafische Bedienoberfläche und verwendet ALKIS konforme Grafiken. Damit kommt ein System auf den Markt, das die Überfrachtung von Optionen als die Leiden bisheriger Feld-Lösungen nicht mehr aufweist und in die auch keine Fremd-CAD-Komponenete hinein gehäkelt wurde. 

GEOmobile2 verfügt über eine CAD-Komponente aus eigenem Hause, die passgenau implantiert wurde und an Geschwindigkeit kaum zu schlagen ist.   

GEOmobile2 wird das bisherige GEOmobile grafisch nach oben abrunden und nicht ersetzen.

ss_gmxl_mitPolar

 

GEOmobile LT ist unsere neueste Entwicklung und ebenfalls für die Verwendung auf dem Smartphone vorgesehen. Es ist als kleinster Sprössling zunächst auf die Arbeit mit GNSS-Antennen beschränkt, verfügt hier aber über alle Funktionen der „großen“ GEOmobile Versionen, jedoch nur mit vereinfachter Grafik.

Damit kann man auf weitere schwergewichtige Hardware verzichten, wenn es um die Arbeit mit GNSS Antennen zur Punktaufnahme und -absteckung (incl. Achsabsteckungen) geht. Die komfortable Erfassung aller Punktparameter wie Abmarkungsart, Genauigkeitsstufe, Objektart, Symbol, Lage- und Höhenstatus sowie alle Linienfunktionen sind jedoch vollständig vorhanden.

So bildet GEOmobile LT nach Fertigstellung das kleinste und leichteste Mitglied der 3-stufigen Geomobile Gruppe.

GEOmobile LT

Neuerungen im Bereich der "Büroorganisation Georg"

Auch im Bereich der Büroorganisation wird das ehemalige Smartphone mehr und mehr Einzug in unser Software-Karussell erhalten. 
Über GEORGonline kann von überall und immer auf alle Daten des Geschäftsbuches und dessen Adressen zugegriffen werden. Hierbei handelt es sich um ein überaus dienliches Modul, das browserbasiert via Smartphone oder PC ständigen Zugriff auf die Geschäftsbuch-Daten gewährleistet.

GEORGonline wird weiter ausgebaut und ist derzeit bereits sowohl für Ihre Kunden im Bereich der Auftragsstand-Abfrage wie auch von Ihnen als Büromitarbeiter oder Chef als Geschäftsbuch für unterwegs zu nutzen.

Ohne GEORGonline ist GEORG einfach weniger effizient.

Weiter geht es mit der neuen Außendienst-Erfassung GEORG toGo zur automatisierten Registrierung von Arbeits- und Mitarbeiterzeiten, Fahrstrecken und -zeiten sowie Materialien und Fotos zum Auftrag. Diese App wird bereits seit Dezember 2018 ausgeliefert, aber immer weiter entwickelt. GEORG toGo protokolliert also den gesamten Arbeitstag ohne jeden Zusatzaufwand auf Ihrem Smartphone und gibt die Daten des Tages über WLAN ab an Ihr GEORG im Büro.

 

Abruf von Vermessungsunterlagen aus GEORG

Über das neue Modul GEORG-Unterlagenabruf können die Vermessungsunterlagen direkt aus dem GEORG-Auftrag abgerufen werden. Der Download des Unterlagen-Paketes wird ebenfalls automatisch entpackt und direkt in den DokEx zum Auftrag gespeichert.

Damit stehen Ihnen in GEORG nur wenige Minuten nach dem Aufruf des VUP-Portals die endgültigen Unterlagen in GEORG zur Verfügung, die dann sofort dem GEOSOFT-Karussell zur Verfügung gestellt werden.

VUP

Neues zur Wertermittlung unter GEOWert

GEOWert steht in seiner aktuellen Version seit etwa 9 Monaten zur Verfügung. Abgeschlossen ist gerade eine äußerst effiziente Programmerweiterung, mit der beschreibende Textpassagen, wie

  • der Lage- und Objektbeschreibung
  • der Begründung des Verkehrswertes
  • den Anlagen zum Gutachten

in die jeweiligen Berechnungsnachweise eingebettet werden können. Diese Einfügetexte bilden letztlich das Gesamtgutachten mit unglaublich individuellen Möglichkeiten.
Die Textpassagen (DOCX-Worddokumente) werden von Ihnen einmalig als Vorlagen gestaltet und anschließend zu jedem neuen Gutachten als Basis bereit gestellt. Siehe hierzu unser Video 7.

GEOWert ist in seiner Oberfläche einzigartig modern und intuitiv.

geowert


GEOSOFT - hier ist Ihre Software zuhause

  • Allgemein

Zurück