Versionsvergleich

Übersicht der GEORG Versionen

Funktionsübersicht  Basic Netzwerk Pro Amt
Auftragsverwaltung mit individuellem Layout
Verwaltung beliebig vieler Beteiligter zum Auftrag
Einrichtung verschiedener Vermessungsstellen
Datenim- und export für Auftrags- und Adressdaten
Übersicht der einzelnen Arbeitsprozesse mit individueller Benutzerzulassung
Autarke Adressverwaltung mit grafischer Lagedarstellung, Notizen, Schriftverkehr und eigenem Dokument-Explorer
Rechnungs- und Gebührenwesen der einzelnen Länder
Mahnwesen mit automatischer Ermittlung Mahngebühren und Säumniszuschlägen
Schriftverkehr über beliebig gestaltbare Dokumente (Schreiben, Formulare, Tabellen) und E-Mails.
Verwendung von Microsoft WORD (ab 2010) oder OpenOffice als Texteditor.
Digitale Dokumentenverwaltung (DokEx) für eingehenden und ausgehenden Schriftverkehr, Emails, Fotos etc.
Verwaltung und Bearbeitung auftragsspezifischer Fotos und Grafiken als Teil des DokEx
bundesweite Gemarkungsdatenbank
Start beliebiger Fremdprogramme mit Parameterübergabe
Steuerung der Telefonanlage bei ausgehenden Gesprächen
grafische Lagedarstellung auf analoger Kartengrundlage
Fristüberwachung mit Erinnerungsfunktion
Flurstücksverwaltung mit Datenimport (ALKIS, NAS), künftige Anbindung an DHK
ALKIS–Datenimport über NAS
SQL-Datenbank im File/Server Betrieb
Ausgabe von Statistiken, Listen und Analysen jeder Art (Jahresmeldungen, Zusammenstellungen, Bearbeitungsstände)
Auftragssuche durch Filterung beliebiger Suchkriterien
automatische Programmupdate-Kontrolle
komfortable Freischaltung neuer (Demo-)Module übers Internet
Komfortabler Aktualisierungsdienst für aktuelle Vorlagen, Textbausteine und Arbeitsprozess-Profile
"E-Mail"-Ansicht für den Dokument-Explorer (Eingang, Gesendet, Entwurf)
Automatischer Rissabruf bei Ihrem Katasteramt 4)
1 bis n Lizenzzugriffe zur individuellen Konfiguration ihrer Systemgröße und volle Netzwerkfähigkeit
Georg-To-Go für Windows Tablet oder Notebook : Export von Aufträgen zur Darstellung aller Auftragsdaten im Außendienst
Dokument-Explorer-Ordnerverknüpfungen
Alle Aufträge eines Ringes greifen auf einen gemeinsamen Ordner zu (z.B. Katasterunterlagen, NAS-Dateien)
SQL-Datenbank im Client/Server Betrieb
Überwachung von Angeboten
Aufzeichnung von Audiodateien für VoiceMails oder Sprachmemos im MP3-Format
Synchronisierung des GEORG-Terminplaners mit Google-Kalender (dadurch auch Synchronisierung mit PDAs und Handys) 5)
CTI-Funktion: Überwachung und Analyse eingehender Anrufe
Programmupdates vom Client aus über das Netzwerk
Das Telefonbuch
Vollständige Integration der Offline-Adressdaten von "das Telefonbuch". Inkl. Rückwärtssuche NEU
Eigenständiges Programm zum automatisierten zusammenstellen von Vermessungssunterlagen
digitale RISSE, GPS-Protokoll, verwend. Punktnummern etc. NEU
Active-Directory Benutzeranmeldung NEU
Export und Archivierung in auftragsspezifische ZIP-Datei
Anschluss beliebig vieler Clients ohne Hardlock
Kassenzeichenverwaltung und -vergabe
Verwaltung der Barkasse für Barverkäufe
Artikelrechnungen für Karten- und Materialverkäufe (bar oder unbar)
Standardausgabe für vorhandene HKR-Systeme (z.B. SAP)
Anbindung an vorhandene ALB-Datenbanken 6)
Anbindung an vorhandene ALKIS-Datenbanken (DHK) / -Fortführungskomponenten (z.B. IBR, AED) 6)
Anbindung an ein vorhandene Rissverwaltungssystem (z.B. LinkBase, SIPGIS, 3A-Web, Landesportal NRW) 7)
1)  Die BASIC-Version umfasst dem Standard-Leistungsumfang, ist jedoch als reine Einzelplatzlösung nicht netzwerkfähig.
2)  Die angegebenen Preise beziehen sich auf eine Zugriffslizenz (exkl. MwSt.). Weitere Zugriffslizenzen: (2. ZL. 10% der Software-Basissumme, 3. ZL. 9%, 4. ZL. 8%, ...). Alle einzeln aufgeführten Zusatzmodule können in beliebiger Kombination hinzu erworben werden.
3)  Der Preis der Amtsversion berechnet sich : (Standardversion x Amtsfaktor) zuzüglich PROfessional Modul (2.900,00 € x 2,5 + 1500,-00 €) mit 8750,-Euro (exkl. Mwst).
4)  Für diese Funktion wird eine Lizenz des Modules GEORG Rissimport benötigt.
5)  Für diese Funktion wird eine Lizenz des Modules GEORG Terminplaner (GT) benötigt.
6)  Für diese Funktion wird eine Lizenz des Modules ALKIS Sync benötigt.
7)  Für diese Funktion wird eine Lizenz des Modules GEORG Abrufregistrierung benötigt.

Preisübersicht

Die angegebenen Preise beziehen sich jeweils auf eine Zugriffslizenz

Modul Preis
Grundmodul A) siehe oben
Gewinn + Verlust (G+V) B) 1.150,- EUR
TIM C) 1.390,- EUR
Grenzniederschrift B) 1) 450,- / 1125,- EUR
GRZ-GFZ Lageplan B) 1) 500,- EUR
GEORG Terminplaner (GT) A) 495,- EUR
Controlling I A) 750,- EUR
Controlling II A) 650,- EUR
GEORG Viewer A) 950,- EUR
Stechuhr C) 600,- EUR
PROfessional (beim ÖbVI / im Amt) D) 750,- / 1500,- EUR
Nummernlisten (Amt) B) 1850,- EUR
Script-Export B) 750,- EUR
digiDok A) 1.300,- EUR
ALKIS Sync B) 2.900,- EUR
TIM-Fahrtenbuch E) 400,- EUR
Rissimport B) 450,- EUR
Riss-Abrufregistrierung (mit/ ohne Anbindung an das Vermessungs-Unterlagen-Portal NRW) B) 1.950,- / 2950,- EUR
GT Outlook (Outlook Anbindung aus GEORG) A) 495,- EUR
Online-Kundenmodul b) 1) 500,- / 1250,- EUR
NAS-Viewer A) 500,- EUR
GEORG Anbindung an ein Dokument-Management-System (DMS) auf Anfrage
Analyse B) 1950,- EUR
RNG Verfahren B) 1950,- EUR
NAS-Viewer Export A) 500,- EUR
TIM light C) 650,- EUR
A)  Typ A: Anzahl der Zugriffslizenzen entspricht immer der Anzahl der Lizenzen des Grundmoduls. Weitere Zugriffslizenzen: (2. ZL. 10% der Software-Basissumme, 3. ZL. 9%, 4. ZL. 8%, ...).
B)  Typ B: Nur eine Zugriffslizenz möglich.
C)  Typ C: Eigenständiges Modul. Weitere Zugriffslizenzen: (2. ZL. 10% der Software-Basissumme, 3. ZL. 9%, 4. ZL. 8%, ...).
D)  Typ D: Max. 1 oder 2 Zugriffslizenzen.
E)  Typ E: Mindestens so viele Lizenzen wie TIM.
1)  Spezialfall 1: Bei einer Amtslizenz werden die Lizenzkosten mit dem Faktor 2,5 multipliziert
F)