Stechuhr

Erfassen Sie Ihre Arbeitszeiten synchron während der Bearbeitung der Aufträge und ohne zusätzliche Eingaben

Mit dem Modul Stechuhr erfasst jeder Mitarbeiter auf bequeme Art und Weise seine Arbeitsstunden:

Fängt der Mitarbeiter mit der Bearbeitung eines Auftrages an, gibt er die Auftragsnummer ein und betätigt den START-Schalter. Die Zeit läuft nun für diesen Auftrag, Tätigkeiten und Bemerkungen können jederzeit eingegeben werden.

Die Bearbeitung des Auftrags endet automatisch, sobald der Mitarbeiter mit dem nächsten Auftrag anfängt.

Zur Mittagspause kann auf PAUSE gedrückt werden, abends werden durch STOP alle Eingaben an TIM übergeben. Die Stechuhr läuft permanent in der SysTray (neben der Uhrzeit auf der Taskleiste) und vergisst keine Eingaben, da alles sofort auf die Festplatte im Netzwerk gespeichert wird.

 

weitere Informationen